Montag, 14. Mai 2012

Von Fremden lernen

Helene Souza / pixelio.de
Wie lernen Sie eigentlich? Ich bin ja mehr der Autodidakt, was für die Theorie ganz gut ist, doch in der Praxis gibt es dabei Defizite. Daher empfehle ich Ihnen heute eine neue Variante:
von Fremden lernen.

Die Situation: immer wieder gibt es Betriebsbesichtigungen. Für viele ein leidiges Thema. Eine Horde Menschen (von Firmenkollegen über Senioren bis hin zum Kindergarten) überfällt Ihr Unternehmen, schaut sich ein paar Powerpoints an, isst die belegten Brötchen, macht einen Betriebsrundgang und verschwindet wieder. Samt einem Gutteil Ihrer Zeit.

Mein Tipp: Nutzen Sie doch diese Fremdsicht um daraus zu lernen. Einfach einen kleinen Fragebogen mit maximal 3-4 treffenden Fragen austeilen und schon haben Sie nicht nur mehr Aufmerksamkeit beim Betriebsrundgang, sondern auch Feedback, an dem Sie im Unternehmen arbeiten können. Und das funktioniert von Kindern bis zu Senioren. Probieren Sie's aus, Sie werden überrascht sein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen