Montag, 30. Juli 2012

Coaching, oder die Geschichte vom neuen Monitor

(c) Maret Hosemann  / pixelio.de
"Was ist eigentlich Coaching?", werde ich häufiger gefragt.
  • Sagt mir ein Coach was zu tun ist? 
  • Oder trainiere ich da was?
Weder noch. Zwei kurze Stories sind mir im Alltag dazu aufgefallen:

1. Der Monitor
Kürzlich erhielt mein Freund einen neuen Monitor zu seinem Notebook. Daraufhin funktionierte die Tonausgabe nicht mehr. Ein Anruf bei der Hotline brachte schnell Abhilfe: der Monitor hatte sich die "Steuerung" gegriffen, hatte aber keine integrierten Lautsprecher. Umgestellt und gut. Welche Art von Unterstützung war das? Das war quasi Beratung (= "mach-es-so-dann-funktionierts").
Was der nette IT-Kollege nicht wusste: Mein Freund hatte immer ein Headset angeschlossen. Und am Notebook war das in seinem Fall nicht so ideal platziert. Ein näherer Blick auf die rückseitigen Anschlüsse offenbarte meinem Freund dort eine passende Buchse. Ruckzuck wieder die Steuerung dem Monitor gegeben, Headset umgesteckt, Anwender zufrieden.

2. Die Fliege
Sommerzeit, Fliegenzeit. Jeder hat schon einmal eine Fliege am Fenster gesehen, die immer und immer wieder dagegen fliegt, um vermeintlich nach draußen zu kommen. Geht aber nicht. Scheibe dazwischen. Die Tür im Rücken sieht sie nicht. Würde die Fliege härter trainieren gegen die Scheibe zu fliegen (= "komm-ich-zeig-dir-wie-es-geht-mach-es-nach"), bekäme sie wohl eher Kopfschmerzen.

Was sagen uns diese Episoden über Coaching?
 
Erkenntnis 1: Ein Coach fragt nach, was denn Ziele, Rahmenbedingungen und mögliche Ideen des Klienten sind, statt eine (möglicherweise zweitklassige) Lösung (als Be-Rat-er) parat zu haben.
Erkenntnis 2: Ein Coach bringt den Klienten auf eine "Meta-Ebene" und eröffnet mehr Sichtweisen oder Wahlmöglichkeiten. Kopfschmerzen oder Freiheit - die persönliche Wahl des Klienten!

Fragen Sie doch einfach mal nach, was andere unter Coaching verstehen. Oder schauen Sie auf meine Webseite nach weiteren Inspirationen (http://www.riess-network.de).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen