Montag, 16. Juli 2012

Das Business-Trampolin

(c) Norbert Roemers  / pixelio.de
Ein Minitrampolin sei als Trainingsgerät so effektiv und vielseitig wie sonst kaum ein anderes, las ich kürzlich. Spaß und ein hochintensives Herz-Kreislauf-Training seien garantiert. 
Gibt es dafür eine Entsprechung im Business?
Wie kann man sich auch im Arbeitsalltag effektiv entspannen?

Meine Tipps:
  • Arbeiten Sie maximal 60-90 Minuten an einer strategischen Tätigkeit. Gönnen Sie sich danach eine Pause oder machen Sie für 10 Minuten etwas anderes.
  • Bewegen Sie sich genug. Gerade im Büro benötigen wir häufiger einen "Sichtwechsel". Spaziergänge in der Mittagspause sind ein bewährtes Instrument, um neue Energie zu tanken.
  • Haben Sie schon einmal eine Besprechung im Stehen abgehalten? Oder im Wandern? Draußen? Lassen sie sich überraschen, wie viele neue Ideen Ihnen kommen und wie effektiv Sie sein werden!
  • Trinken Sie genug. Statt Süßigkeiten als Energielieferanten ist Trockenobst eine hervorragende Alternative.
  • Oder was hindert Sie, wirklich ein kleines Trampolin im Büro aufzustellen? Spaß und Erholung sind garantiert!
Was sind Ihre Ideen? Posten Sie doch mal!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen