Montag, 4. Februar 2013

Woran erkennt man eine Führungskraft?

Benjamin Thorn  / pixelio.de
Antwort: Am Titel auf ihrer Visitenkarte!

Doch noch mal im Ernst: Woran erkennt man eine gute Führungskraft?
Neben ausreichend Fachkenntnis ist es meiner Ansicht nach die Wertschätzung von Menschen. Vor allen natürlich denen gegenüber, die ihr zugeordnet sind. "Zu einseitig", denken Sie? Hmm, hier meine Überlegungen dazu:
  • Eine Führungskraft, die ihre Mitarbeiter schätzt, hat ein gutes Führungsverhältnis zu ihnen.
  • Dadurch sind die Mitarbeiter auch motiviert, ihr Bestes zu geben.
  • Wertschätzung von Menschen bedeutet auch ihr langfristiges Wohl im Sinn zu haben. Und das mag sich darin äußern, auch strategische Unternehmensentscheidungen durchzusetzen, selbst wenn es den Mitarbeitern im Moment nicht gefallen mag. Doch es sichert ihren Arbeitsplatz. Und damit haben wir auch den Faktor "unternehmerisches Denken" integriert.
Eine gute Führungskraft macht Dinge einfach. Und sie macht Dinge einfach. Und Sie?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen