Montag, 1. April 2013

Weg mit den Ostereiern!

(c) Petra Bork  / pixelio.de
Jetzt ist ja gerade die Zeit vorbei, in der Kinder (manchmal auch Erwachsene) Ostereier gesucht haben. Im Unternehmen ist jedoch das ganze Jahr über "Ostereiersuchzeit". Wer versteckt sie und wer sucht sie?

Hier einige bekannte "Nester":
  • Jeder Mitarbeiter versteckt Ostereier in Form von Dokumenten und Dateien. Haben Sie kein effektives Ablagesystem dann artet die Suche danach leicht zu einer Ostereiersuche mit ungewissem Erfolg aus. Besonders wenn die Zeit drängt...
  • Häufig werden Teile oder sogar ganze Lieferungen so im Lager versteckt, dass sie erst durch Zufall wieder gefunden werden.
  • Informationen gleichen auch häufig Ostereiern: "Bei wem bekomme ich die blauen Sichtregister?", "Wer genehmigt mir die Bestellung?"
  • Welche Informationen oder Themen im Besprechungsdschungel sind wirklich wichtig für mich?
Welche Ostereier sind in Ihrem Betrieb versteckt? 
Was unternehmen Sie gleich konkret, damit das Suchen aufhört oder zumindest stark reduziert wird?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen