Dienstag, 14. Mai 2013

Mitarbeitermotivation - Unkraut oder Gemüse?

Quelle: Franzi  / pixelio.de
Am letzten Wochenende habe ich mich mal wieder im elterlichen Garten betätigen dürfen. Teilweise völlig von Gras und Unkraut überwuchert, galt es diesen wieder ansehnlich zu machen. Ein harter Job, der sicher einigen Gängen ins Fitnessstudio entsprach, zeitweise unterbrochen von einem Kraftausdruck. Aber ich konnte die Gelegenheit nutzen, um mir einige Nutzpflanzenableger auszugraben. Bei welcher Flora war ich wohl motivierter?

Wann sind Ihre Mitarbeiter motivierter? Gleichfalls dann, wenn sie einen persönlichen Nutzen aus der Tätigkeit erhalten. Nein, das Gehalt zählt nicht dazu (schließlich war ich ja auch moralisch angetrieben das Unkraut zu entfernen).

Also, bieten Sie einen persönlichen Nutzen. Das könnte z.B. sein
  • freie Einteilung von Aufgaben
  • Abarbeitung nach eigenem Ermessen
  • selbstständig den Lösungsweg wählen
  • Mitgestaltungsmöglichkeit
  • die Aussicht auf Lob
 Und - was fällt Ihnen noch ein?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen